Wissenswertes über Ihren Schlaf

Jeder Mensch verbringt ungefähr 1/3 seines Lebens im Schlaf. Ein erholsamer Schlaf ist also nicht nur wichtig für unser körperliches Wohlempfinden, unsere Leistungsfähigkeit sowie unsere Gesundheit, nein wir sollten unseren Schlaf genießen können!  Seltsamerweise geben wir  für einen Erholungsurlaub jedes Jahr sehr viel Geld aus. Wäre es nicht lohnenswert auch in den täglichen erholsamen Schlaf zu investieren? Seidendecke führen hierbei zu einem einzigartigen erholsamen Schlaf.

Doch wie viel Schlaf ist eigentlich gesund? Ein gesunder geeigneter Schlaf liegt durchschnittlich bei 7-8 Stunden. Gönnen Sie sich diese Auszeit! Schlaf hat einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit, es stärkt unter anderem unser Immunsystem und trägt so zur Abwehr von möglichst vielen Krankheiten bei. Ein gesunder Schlaf ist außerdem auch für unser Gehirn wichtig. Diese Zeit wird für wichtige Aufräum- und Reparaturarbeiten genützt. Zwischen den Hirnzellen werden neue Synapsen und neuronale Schaltkreise gebildet, das Gedächtnis verlagert Daten aus dem Kurz- in den Langzeitspeicher. Jeder kennt es aus seiner Schulzeit man lernt die Vokabeln erst am Abend davor, man ist müde und schläft ein bevor man die Vokabeln gut kann, doch am nächsten Morgen sind die Wörter da, man hat also im Schlaf gelernt.

Dauerhaft Schlafmangel führt zum Abfall der Konzentrationsfähigkeit sowie der Leistungsfähigkeit. Außerdem sind wir leichter reizbar und launisch.

Schlafen macht tatsächlich schön! Im Tiefschlaf sind einige Körperzellen besonders aktiv, der Abbau von Eiweißstoffen ist gebremst. Solche Proteine benötigt der Organismus für das Zellwachstum und um Schäden zu reparieren, die durch Stress und schädliche Einwirkungen am Tag an den Zellen entstanden sind.